Über mich

Worte haben mich schon immer fasziniert.
Kaum, dass ich auf dieser Welt war, produzierte ich Worte wie:
Uäää – Wraa – BaBa – Gggl - DaDa – Tphschbädrrschmmftt …

Interessant!
„Was wird mal aus ihr werden?“
„Nun ja, irgendwas mit Worten …“

Inzwischen hat sich mein Wortschatz tatsächlich deutlich erweitert.
Aus BaBa, Mama, Papa und drei Geschwisternamen in Hannover wurden Kunst, Französisch und Sport in Marburg, Göttingen und Caen (Frankreich).

Aus meiner Jugendliebe wurden, zurück in Hannover, zwei Töchter und sechs Jahre Inselleben auf Langeoog.

Aus Worten wurden Sätze - gesprochen, geschrieben, gespielt. Immer dabei Tanz, Gymnastik, Spielen, Schreiben, Lesen, Erzählen.

Aus Sätzen wurden Examensarbeiten – in Deutsch, in Französisch -
aus mir als Mutter und Referendarin in Wilhelmshaven wurde die Französisch- und Sportlehrerin und in Berlin die Lehrerin für Darstellendes Spiel, sowie die Autorin eines Filmdrehbuchs und diverser Theaterstücke.

Endlich da angekommen, wo das Spiel mit Worten, Sätzen, Dialogen, Themen, Rhythmus, Raum und Zeit, sowie spielfreudigen Schülern in allen Variationen eingesetzt werden kann, inspiriert mich der vielseitige Umgang mit Sprache in all ihren Facetten täglich neu.

Aus Ihren Bausteinen und meinen sprachlichen Ideen werden Ihre Texte.